Obertauern ist auf Messen ein Gigant

Obertauern ist auf Messen ein Gigant
5 (100%) 3 votes

Tourismusregionen greifen auf die verschiedensten Marketinginstrumente zurück. Anzeigenkampagnen in gedruckten Medien sind ebenso populär wie Auftritte im Internet. Neben all diesen Werbeaktivitäten bieten verschiedene Messen die optimale Möglichkeit, mit potenziellen Kunden persönlich in Kontakt zu treten und die jeweiligen Angebote von Angesicht zu Angesicht anzupreisen. Nichts ist schließlich ein besseres Marketinginstrument als der berühmte „Hoangert“. Über das persönliche Gespräch wird der potenzielle Urlauber erstmals mit der Freundlichkeit konfrontiert, die ihn später in der Urlaubsregion erwartet. So wurde und ist Obertauern auf Messen ein richtiger Gigant!

Heuer schon auf vielen Messen vertreten

Unter anderem war Obertauern bereits auf der WTM London, auf Messen in Aarhus, Korneuburg und Hamburg, der ITB Berlin, der Leistungsschau Krumbach, beim Winter-Opening in Wien, am Weihnachtsmarkt im Centro Oberhausen sowie in Deutschkreutz vertreten. Mit pfiffigen regionstypischen Auftritten konnten dort schon viele Urlauber von Obertauern’s Vorzügen und Attraktionen überzeugt werden.

Es ist eine harte und intensive, aber ebenso zufriedenstellende Arbeit, auf Messen die eigene Region positiv zu vertreten. Obertauern noch bekannter machen ist das vordergründige Ziel – und das kann auf vielfältige Art und Weise erreicht werden. Das Um und Auf ist natürlich der persönliche Kundenkontakt samt intensiven emotionalen Gesprächen über Obertauern.

Ferienmesse Wien ist ein Höhepunkt

Eine jener Messen, die von Obertauern regelmäßig besucht wird, ist die Ferienmesse Wien, die das nächste Mal von 12. bis 15. Januar 2017 stattfindet. Österreichs größte Urlaubs- und Reiseshow ist die führende Publikumsmesse für Tourismus und ein internationales Event für Urlaub, Reisen und Freizeit. Obertauern ist dort stets in der Halle B (national) vertreten, zusammen mit anderen Bundesländern und der Kulinarikmesse Cook&Look.

Auf den verschiedenen Messen steht Werbematerial über Obertauern zu Hauf zur Verfügung.

Bei den verschiedenen Messen steht umfangreiches Informationsmaterial über Obertauern zur Verfügung.

Vor allem am Wochenende ist der Andrang enorm, wenn die Stände regelrecht gestürmt werden. Am Donnerstag und Freitag sind dafür viele Schulklassen, Geschäftsleute, Senioren und wiederum Familien unterwegs, die sich über die Vorzüge der Region in Ruhe informieren möchten.

Die Messeteam-Mitglieder von Obertauern sind „alte Hasen“, wenn es darum geht, die Region zu präsentieren. Obertauern zeigt sich für gewöhnlich mit einem imposanten Leuchtbild der legendären Gamsleiten 2-Abfahrt. Oftmals halten Besucher dann inne und erzählen von früheren Zeiten, in der die Skifahrer noch mit einem Schlepplift auf die steile G2 transportiert wurden. In Erinnerungen schwelgen und gleichzeitig von den neuen Angeboten beeindrucken lassen – auf Messen bietet sich für Besucher die ideale Gelegenheit dazu. Und die einen oder anderen Gäste haben sich schon auf einer Messe dazu verabredet, im nächsten Urlaub die G2 gemeinsam in Angriff zu nehmen!

Mitarbeiter geben fachkundig Auskunft

Das Team Obertauern informiert Messebesucher ausführlich über die Gegebenheit in der Urlaubsdestination.

Das Team aus Obertauern informiert Messebesucher ausführlich über die Gegebenheit in der Urlaubsdestination.

Ein Messetag beginnt für die Teammitglieder gegen 10 Uhr. Der Stand wird hergerichtet und die ersten Besucher werden begrüßt. Deren Nachfrage richtet sich hauptsächlich nach einem Pistenplan, besonderen Angeboten, Events, Pauschalen und natürlich nach Unterkünften. Das Team Obertauern überzeugt dabei stets mit Freundlichkeit und hoher Kompetenz. Im direkten Gespräch bleiben keine Fragen offen, denn die Mitarbeiter wissen garantiert alles, was Obertauern betrifft. Nicht umsonst investieren sie auch viel Zeit in eine entsprechende Vorbereitung auf die Messen.

Mit Gratis-Geschenken wie Kugelschreibern, Brillenputztüchern, Stickern, Schokolade-Tafeln, Taschentüchern, Pins und Luftballons sorgt Obertauern auf Messen noch für zusätzliche Freude.

Bevor es für das Team Obertauern im Jänner nach Wien geht, stehen noch die Besuche einiger anderer Events auf dem Programm. Vom 14. bis 16. Oktober heißt es „Oans, zwoa, g´suffa“, denn da steht das Oktoberfest in Düsseldorf an, das in Kooperation mit dem Quartier Bohéme veranstaltet wird. In Tracht geht´s dort zünftig zur Sache. Obertauern ist mit einem eigenen Stand vertreten und die Hallen werden mit Transparenten aus der Region dekoriert sein. Ob da auch mit manchem kräftigen „Juchezer“ auf Obertauern aufmerksam gemacht wird? Bei Spaß und guter Laune ist alles möglich!

Fette Beats in der Skihalle Neuss

Ein weiteres Highlight ist der Obertauern Après-Ski-Abend am 27. Oktober 2016 in der Bettel-Alm in der Wiener Johannesgasse. Und gleich im Anschluss wartet auch schon das große Obertauern Après-Ski-Wochenende vom 28. bis 30. Oktober in der Skihalle Neuss. Auch dort macht Obertauern gemeinsam mit einzelnen Vermietern auf die Vorzüge der Region aufmerksam. Und das auf ganz besondere Art und Weise – mit einem eigenen DJ, der mit fetten Beats und heißem Sound die Stimmung zum Kochen bringen wird! Da wird der Rhythmus direkt in die Beine fahren und zum Tanzen animieren. Garantiert! Und da wird bestimmt allen wieder einmal klar: Obertauern bietet eben auch für Junge und Junggebliebene jede Menge Attraktionen.

Auch bei diversen Gewinnspielen können die Besucher des Obertauern-Standes ihr Glück versuchen.

Auch bei diversen Gewinnspielen können die Besucher des Obertauern-Standes ihr Glück versuchen.

Bleibt noch die BMW Mountains-Messe vom 4. bis 6. November in München. Dort werden gewissermaßen die Berge – und damit auch Obertauern – in die Stadt gebracht. Es gilt, die Besucher fit für die bevorstehende Wintersaison zu machen. BMW präsentiert die aktuellsten Wintersport-Highlights – und davon hat bekanntlich auch Obertauern jede Menge zu bieten.